Ökumenischer Jugendkreuzweg im Schenkenbergertal

Flyer zum ökumenischen Jugendkreuzweg

Die Geschichte eines Baumwollfadens zeigte den Jugendlichen aus dem Schenkenbergertal, dass jeder Mensch vor Gott wertvoll ist. Wie der Faden, der zu kurz für einen Pullover, zu dünn für ein Schiffstau und zu rauh für eine Stickerei war, fand doch seinen Platz im Leben. Zusammen mit einem Klumpen Wachs, der sich genauso nutzlos vorkam wie der Faden, wurde er zu einer Kerze. Gemeinsam liessen sie ihr Licht leuchten. Sie erhellten die Finsternis. Sie leuchteten als Zeichen in der Welt und verwiesen auf das Licht der Liebe Gottes. Jenes Licht, das nach der Finsternis des Kreuzes die Welt zum Ostermorgen neu erleuchtete und zum Licht der Hoffnung wird.

Los geht es bei der Kirche Thalheim.

Die Stichworte aufstehen, aufbrechen, Licht werden begleiteten die rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen ökumenischen Jugendkreuzwegs durch das Schenkenbergertal. Nach dem besinnlichen Einstieg durch Pfr. Stefan Huber in der traulichen Kirche in Thalheim, brach die Gruppe auf. Nicht immer verlief der Kreuzweg geradlinig. Mal ging es flott talwärts, mal mussten stotzige Aufstiege bewältigt werden. Mal ging es vor, mal zurück. Wie das Leben, so nahm auch der Kreuzweg überraschende Wendungen und kostete Kraft. Dies machte hungrig und so freuten sich alle über den Marschhalt an der Feuerstelle inmitten des Oberflachser Rebberges. Zu Cervelats und Brot vom Feuer erzählte Pfr. Christian Vogt von jenem Faden. So ging es körperlich und spirituell gestärkt beim Eindunkeln der Nacht weiter. Mit Fackeln trug die Gruppe ihr Licht mit und liess es im Tal erstrahlen.

Am Feuer werden die Fackeln entzündet.

Durch die Rebberge von Oberflachs und Schinznach-Dorf führte der Weg zur Kirche St. Franziskus. Ein Abschlussritual am Feuer unter der Leitung von Urs Putschert und dem abschliessenden Segen genossen die Wandernden noch ein wenig das Zusammensein, bevor es zu Fuss oder dem Bus wieder nach Hause ging.

Share Button
Dieser Beitrag wurde in Allgemein, Bilder, Veranstaltungen veröffentlich und mit diesen Tags versehen , , , , , , , , , . Verweis sezten auf denPermanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.